Geschmückt

26. Mai 2015 § Ein Kommentar

Zeichnung: Dieter Motzel

Zeichnung: Dieter Motzel

Nachricht aus einer anderen Welt

25. Mai 2015 § 10 Kommentare

Abbildung:Privat

Abbildung: Haushundhirsch bei Fingerübungen

Nachricht aus einer anderen Welt

Gestern verfehlte einer der ältesten deutschen Fussballvereine, der SV Darmstadt 98, zum zweiten Mal in Folge sein erklärtes Ziel, den Klassenerhalt. Im letzen Spiel der Saison gegen den FC St. Pauli wurde die Hoffnung der Fans auf eine harte Probe gestellt. Aber durch ein Freistoßtor in der 70. Minute verspielte die Mannschaft den schon sicher geglaubten Klassenerhalt. Schwere Zeiten für die Stadt und die Fans. Aber bleiben wir realistisch: Bei solch unprofessionellen Rahmenbedingungen wäre alles andere ein Wunder gewesen!

dm

mb bei Pixartix

20. Mai 2015 § 5 Kommentare

Foto: mb

Foto: mb

Bei Pixartix geht mb wieder auf Spurensuche. “Gestern” heißt ihr Beitrag dort, der heute sehr aufgeräumt wirkt. Aufräumen mögen wir hier bei uns auch, aber immer erst morgen.

Erstaunen

19. Mai 2015 § 5 Kommentare

Zeichnung: Dieter Motzel

Zeichnung: Dieter Motzel

Schrecken

18. Mai 2015 § 6 Kommentare

Zeichnung: Dieter Motzel

Zeichnung: Dieter Motzel

Naturbetrachtung

17. Mai 2015 § 11 Kommentare

grün1

Die milde Luft lässt die Natur ergrünen und erblühen. Vögel trällern ihre schönsten Frühlingslieder, und nur zu gerne erliegt der Naturfreund diesen süßen Verlockungen und durchstreift voller Lust und Inbrunst die Auen. Auch ich wurde schwach und spazierte bei schönem Wetter mit angenehmen Temperaturen über meinen Aquarellkasten.

sand

Überall zeigt sich frisches Grün, das mit aller Macht die letzten verbliebenen Sandflächen erobern will. Eine kleine Barriere wird nicht genügen, um es aufzuhalten.

frosch

Ein kleiner Frosch sitzt in der wärmenden Sonne an einem Wassertümpel und lässt es sich gut gehen. Wartet er auf seine Froschfrau, die ihn auf ihrem Rücken herumschleppen wird?

schlange

Eine Schlange hat sich satt gefressen. Der Kerl links neben ihr hat noch Hunger. Aber in diesen Tagen hält die Natur für jeden etwas bereit, und keiner muss mit knurrendem Magen ins Bett gehen.

wesen

In jeder Wasserpfütze lässt sich nun beobachten, wie schnell neues Leben heranwächst. Es wird nicht mehr lange dauern, und diesen zwei unscheinbaren Wesen werden Arme und Beine wachsen, und natürlich große Ohren. Damit sie herannahende Automobile hören, um sicher aus ihrer Pfütze an Land zu gelangen, …

schlange1

… sonst geht es ihnen wie dieser Schlange, die plattgefahren wurde.

molch

Nicht weit davon verteidigt ein kampfbereiter Molch seine Brut. Mit ihm ist nicht zu spaßen, er ist zum Äußersten bereit. Beeindruckt von den vielfältigen Eindrücken, mit der die Natur aufwartet, machte ich mich auf den Heimweg.

dm

mb bei Pixartix

4. Mai 2015 § 4 Kommentare

Foto: mb

Foto: mb

Spuren lassen sich zur Zeit bei Pixartix verfolgen. mb hat sich dort heute mit Geäst beschäftigt. Wir wollen nicht aus der Reihe fallen, und zeigen hier bei uns auch ein Geäst. Bei unserem hängen sogar Seile dran, zum Rumhängen und der besseren Übersicht wegen.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 362 Followern an