1. März 2012

29. Februar 2012 § 8 Kommentare

Dieter Motzel - Eierkarton, 1997, Gouache auf Papier

Historie

29. Februar 2012 § 22 Kommentare

Text und Bild: Dieter Motzel

Neues von der mittelalterlichen Wanderhure

Nach tagelangen Regenfällen sah man endlich die Sonne durch einzelne Lücken im mittelalterlichen Wolkenhimmel scheinen. Der Weg, der durch das kleine Dörfchen führte, trocknete nur sehr zögerlich. Mit dem Ansteigen der Temperaturen begann das Kloakenrinnsal am Rande des Weges bestialisch zu stinken.

Eine junge Frau näherte sich dem ersten Haus des Dorfes und klopfte an die hölzerne Eingangstür. Eine alte, fast zahnlose Frau öffnete die Tür, die durch zwei morsche Lederriemen im Rahmen gehalten wurde.

„Ja, wos gibt’s, ich sogs ihne glei, mir kaafe aber nix an de Dier.“

„Guten Tach, werte Frau, ich bin die Wanderhure und geh von Haus zu Haus. Gibt’s vielleicht was zu tun bei ihne … oder beim werte Gemahl?“

„Och, hör uff, Mädche, ich bin für solche Sache zu alt und moin Mann hot sich schon vum Acker gemacht. Aber hernse mol, gestern worn zwaa kolleeschinne von ihne do, die hab ich glei zum Ritter auf die Burg hoch geschickt. Des is eh e jung Kerlche, dem sitze die Goldstückcher noch locker, ei, probierst doch do mol. Aber kumm erst mol roi, Kindche, kriegst  a en Brennesseltee, ganz frisch, des wärmt e bissje. Is doch schon e hard lebe, so als Wanderhure, ständig uf de Fieß und am rumlaafe.“

„Danke schee, werte Frau, aber ich muss wieder los, ich geh mol hoch auf die Burg zum Ritter, mol gucke, ob ich do e bissje Geld verdiene kann, so e paar Goldstückcher käme mer grad recht.“

„eija, probiers halt mol, geht aber steil de Berg hoch, do kommsde ganz schee in schwitze, aber des seid ihr ja gewohnt, gell? Eiei, ihr junge Dinger, koi Zeit, koi Zeit, nie habt ihr Zeit, ständig am rumrenne un am Geld verdiene. Immer nur Karriere mache, such der doch mol en anständige Kerl, das de mol weg von de Straß kommst.“

dm

Unser Lieblingszettel I

29. Februar 2012 § 15 Kommentare

Zettel: Dieter Motzel

29. Februar 2012

29. Februar 2012 § 6 Kommentare

Dieter Motzel - Eierkarton auf rundem Tisch, 1997, Gouache auf Papier

Unser Lieblingszettel

28. Februar 2012 § 28 Kommentare

Zettel: Dieter Motzel

Ordnung und Chaos

28. Februar 2012 § 16 Kommentare

Fotos: dm

28. Februar 2012

27. Februar 2012 § 8 Kommentare

Dieter Motzel - Mit Zahnbürste I, 1998, Gouache auf Papier

Wo bin ich?

Du siehst dir momentan die Archive für Februar, 2012 auf haushundhirschblog an.