Eine barbarische Tat

14. Januar 2013 § 32 Kommentare

Eine barbarische Tat

Nur ein paar Tage hing das Bild von R. Vogel, „Früher Vogel fängt den Wurm“, in unserem Blog. In einem unbeaufsichtigten Moment wurde es in einem völlig sinnlosen barbarischen Akt schwer beschädigt. Großflächig wurde das Bild mit Farbe übermalt. Der mittellose Maler Reginald van Orten ließ sich widerstandslos an Ort und Stelle festnehmen. An seiner Täterschaft besteht kein Zweifel. Ein Eimer mit weißer Farbe und mehrere Pinsel wurden sichergestellt.

dm

Das schwer beschädigte Werk von R. Vogel.

Das schwer beschädigte Werk von R. Vogel.

Advertisements

§ 32 Antworten auf Eine barbarische Tat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Eine barbarische Tat auf haushundhirschblog.

Meta

%d Bloggern gefällt das: