Blicke

20. Januar 2014 § 11 Kommentare

Dieter Motzel - Blicke

Dieter Motzel – Blicke

Advertisements

§ 11 Antworten auf Blicke

  • Sherry sagt:

    Ich liebe es, wenn deine Bilder so lebendig sind, lieber dm. Und wie du dann neben soviel Lebendigkeit dann doch die paar Pinselstriche machst, die mir (persönlich) sagen: Das hier ist doch eine Traumwelt.

    • Dina sagt:

      Das hast du sehr schön geschrieben, liebe Sherry!
      Ich mag dieses Bild sehr!

      • @Sherry:
        So ist es, liebe Sherry, ich durchbreche gern diesen allzu glatten Eindruck, den oft ein realistisches Bild hinterlässt. Zu schön, darf es bei mir nicht werden. Natürlich auch nicht zu „hässlich“, denn das bedarf dann viel Theorie, um es in einer verständlichen „Hässlichkeit“ erscheinen zu lassen 🙂
        Herzlichen Dank, Sherry!

        @Dina:
        Vielen Dank, Dina, das freut mich!

  • Susanne Haun sagt:

    Lieber Dieter,
    Neues Jahr, neue Bilder, neue Eindrücke. Gefälllt mir!
    Auch mit Aquarellfarben?
    Grüße aus Berlin von Susanne

    • Hallo Susanne,
      neues Jahr ist schon richtig, der Rest aber eher nicht 😉
      Bisher habe ich in diesem Jahr noch keine neue Arbeit eingestellt. Das Bild ist aus dem letzten Jahr, es waren ja schon einige andere aus dieser Serie hier zu sehen gewesen. Es ist eine Gouache auf Papier.
      Vielen Dank, liebe Susanne, und Grüße auch von uns … (in die eisglatte Hauptstadt)!

  • Lieber Dieter!
    Ich bin immer wieder begeistert mit welcher Präzession und Genauigkeit Du das triffst, was die Qualität eines solchen Bildes ausmacht und sie dann im Kleinen so brichst, dass sie noch gesteigert wird.
    Klasse!
    LG JUergen

    • Hallo Juergen,
      Dein Kommentar freut mich sehr, zumal es oft genug eben nicht so gut gelingt, wie Du es so schön formuliert hast. Aber ich arbeite daran, dass es öfter gelingt … so wie jeder von uns Besessenen und Zweifelnden, und ich denke, da kann ich Dich mit einschließen 😉
      Vielen Dank, und liebe Grüße!
      Dieter

  • Irgendwo zwischen Neugierde & Aufrichtigkeit. Und die Bluse ist der Hammer, sowohl was die Farbgebung als auch das Muster angeht. Grandios, Dieter!

    Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.

  • wildgans sagt:

    Wenn ich meinen Assoziationen zum Bild Raum gebe, kommt was in Richtung dorischer Säulen- oder Museumskuratorin in Florenz oder Thessaloniki oder wer weiß…jedenfalls eine vernünftig organisierte Menschin…mit gewagter Bluse, genau!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Blicke auf haushundhirschblog.

Meta

%d Bloggern gefällt das: