Sommerloch-Stories 2014, Teil13

18. August 2014 § 10 Kommentare

Zeichnung: Dieter Motzel

Zeichnung: Dieter Motzel

Weil es nicht wirklich etwas Neues zu berichten gibt, zeigen wir hier und heute ein überraschtes Paar, an dessen Tür es spätabends klopft. Es ist nicht auszuschließen, dass eines der letzten Sommerlöcher vor der Tür steht und Einlass begehrt. Wir vermuten aber eher, dass der Herbst so vehement eingelassen werden will.

Sommerloch-Stories 2014, Teil13

Nietzke möchte eine Tageszeitung erwerben, findet aber keinen Kiosk.

Nietzke, fernab der zivilisierten Welt in der nordhessischen Waldöde unterwegs, verlangte heute einen Blick auf das Weltgeschehen zu werfen, fand aber keinen Zeitungskiosk. Wir schickten ihm einen kurzen Nachrichtenüberblick. Mit diesen Neuigkeiten versorgt, scheint er nun bereitwilliger denn je, immer tiefer in die Waldeinsamkeit vorzudringen. Wir bleiben dran!

dm

Zeichnung: Dieter Motzel

Zeichnung: Dieter Motzel

Advertisements

§ 10 Antworten auf Sommerloch-Stories 2014, Teil13

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Sommerloch-Stories 2014, Teil13 auf haushundhirschblog.

Meta

%d Bloggern gefällt das: