Sommerloch-Stories 2014, Teil17

25. August 2014 § 11 Kommentare

Eine Entflausung. Zeichnung: Dieter Motzel

Eine Entflausung. Zeichnung: Dieter Motzel

Sommerloch-Stories 2014, Teil17

Nietzke bei einer Entflausung.

Der diesjährige Sommer hat sich verabschiedet, und somit werden wohl auch die letzten Sommerlöcher ihre Winterquartiere aufsuchen. Nietzke ist noch in Kassel und hatte die Gelegenheit, einer Veranstaltung mit dem bekannten Medium Lucia Solimori beizuwohnen. In einer geheimnisvollen Zeremonie vor einem interessierten Publikum, entflauste sie einige junge Männer, die anschließend einigermaßen paralysiert und orientierungslos durch den kleinen Ort liefen. Sie werden sich sicher erholen, so wie sich Kasselaner immer zu erholen wussten und sich mit allen Widrigkeiten, die ihnen ihr karges Leben in den Weg legte, arrangierten. Einer der letzten Versuche, diese kleine menschliche Ansiedlung der Natur und dem Wald zurückzugeben, unternahm der unbekannte Künstler Joseph Beuys im Jahre 1982. In einer „Rückbesinnung zur alten Organisationsstruktur“, versuchte er mit 7000 Eichen den Weiler mit Wald zu überpflanzen. Obwohl der emsige Künstler es schaffte, bis 1987 sämtliche Eichen in die Erde zu stecken, misslang der Versuch. Die findigen Kasselaner versetzen ihre Hütten einfach mehrere hundert Meter nach links, und sie konnten so die völlige Überwaldung verhindern. Was aus dem Künstler wurde, ist uns nicht bekannt, allerdings hörten wir, dass er ständig Ärger mit dem Reinigungspersonal hatte. Wir bleiben dran!

dm

Advertisements

§ 11 Antworten auf Sommerloch-Stories 2014, Teil17

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Sommerloch-Stories 2014, Teil17 auf haushundhirschblog.

Meta

%d Bloggern gefällt das: