Teer

6. Oktober 2014 § 8 Kommentare

Zeichnung: Dieter Motzel

Zeichnung: Dieter Motzel

Advertisements

§ 8 Antworten auf Teer

  • Pagophila sagt:

    Ich rieche ihn..:-)

  • Sofasophia sagt:

    heute an ihm vorbeigefahren und sofort das fenster zugemacht … hätt ich ihn von dir grüßen sollen, dieter?

  • Ulli sagt:

    Teerschippen ist zwar aus der Mode gekommen, aber in ihm versinken wohl eher nicht, da muss man aufpassen, solange er heiß ist, wie mir einst mein Vater erzählte, nachdem er kurz in einem steckte … ich werde Teer wohl nie riechen können, ohne daran zu denken und Bilder, die Teergeschichten erzählen, anschauen wohl auch nicht, wie ich jetzt weiß …
    gelungen 😉

    herzlichst Ulli

    • Teeren und Federn ist glücklicherweise auch aus der Mode gekommen. Aber Dein Papa hatte damals natürlich recht damit, … man kann sich schon gut festlaufen im warmen Teer. Ist halt eine zähe Masse und sehr geruchsintensiv.
      Vielen Dank, Ulli!

  • Wie würden die Straßen, die ich täglich entlang renne nur ohne ihn aussehen. Es wären wahrscheinlich beschwerliche Wege. Aus diesem Grund singe ich mein Hohelied auf den Teer & dessen Teerschipper. Auch wenn ich den erkalteten bevorzuge.

    Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.

    • Die ungangbaren Matschwege braucht natürlich kein Mensch 🙂
      Also, ein Hoch auf den Teer unter unseren Füßen, … mit Ausnahme von allzu heißen Tagen, dann wird er wieder sehr klebrig.
      Viele Grüße auch von uns!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Teer auf haushundhirschblog.

Meta

%d Bloggern gefällt das: