Tonsack

24. April 2015 § 6 Kommentare

Zeichnung: Dieter Motzel

Zeichnung: Dieter Motzel

Advertisements

§ 6 Antworten auf Tonsack

  • So, nur mal kurz, ganz im Sinne der >> Initiative für Frieden und Eigenverantwortung << , die hie heute versuchte aufzutretn, ein schönes Wochenende noch. Alles Liebe, Claus

    • Gestern morgen traf sich in unserer Küche die „Initiative wer holt die Frühstücksbrötchen, und tanken müssen wir auch noch“. Diese Initiative wird sicher noch öfter auftreten, obwohl sich die Mitgliederzahl doch in Grenzen hält.
      Danke Dir, Claus, und liebe Grüße von uns!

  • mickzwo sagt:

    „Haste Töne?“ Davon kommt das, bestimmt. Man kann es immer mit sich führen. So ein Sack ist schnell mal hervorgezaubert, ein, zwei Töne daraus genommen – häufig braucht es ja gar nicht soviel für Gebrauchsmusik. Genauso schnell, wie der Sack da war, kann man ihn auch wieder verstauen. So praktisch. Prima Idee!

    • Bei der gängigen Gebrauchsmusik kann leicht der Verdacht aufkommen, dass hier alle in den gleichen Tonsack greifen.
      Nun, nachdem ich Deinen Kommentar gelesen habe, geht mir der vermaledeite Lachsack nicht mehr aus dem Sinn, der sich vor Jahrzehnten unaufhaltsam ausbreitete. Immerhin kam so aus jeder Ecke ein Lachen;)
      Vielen Dank, Mick!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Tonsack auf haushundhirschblog.

Meta

%d Bloggern gefällt das: